Claudia Bräuer
Foto von © Maik Rietentidt

Referenzen, Testimonials, Klientenzufriedenheit

Quelle: Jameda, siehe Link
Referenzen Claudia Bräuer
Meditation, Webinar, ruhige Stimme
09.11.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Coaching Claudia Bräuer

Ich war über den Zeitraum von 6 Monaten zum Coaching bei Frau Bräuer (1-2x im Monat).

Früher konnte ich mit dem Thema Coaching nicht viel anfangen und konnte mir auch nicht vorstellen, dass das etwas für mich sei.

Nach einigen Ereignissen und einfach einem ständigen Unwohlsein, wollte ich es dann doch für mich einmal ausprobieren.

ich habe mich bei dem 30minütigen (kostenlosen) Kennenlerngespräch sofort sehr wohl gefühlt, was mir sehr wichtig war.

Ich hatte vor dem Coaching eine ständige innere Unruhe, habe zeitweise sehr schlecht geschlafen und konnte nicht gut mit stressigen Situationen umgehen.

durch so viele Kleinigkeiten, die ich im Coaching gelernt habe, kann ich vieles mit mehr Gelassenheit sehen und steigere mich nicht mehr in Dinge rein, bis ich auf 180 bin. Es fällt mir leichter, Mitmenschen so zu akzeptieren, wie sie sind.

ich habe neue Routinen für mich entdeckt (z. B. abends lesen) und neue Hobbies für mich zum Ausgleich gefunden (Inline Skaten).

durch das „ganzheitliche Erfolgs- und Dankbarkeitstagebuch von Frau Bräuer“ habe ich für mich die Freude daran entdeckt, ein Tagebuch zu schreiben, bzw. entdeckt, wie gut mir das tut.

Ich kann meinen Körper besser wahrnehmen und merke, wenn wieder Stress in mir aufkommt und kann diesen direkt vermindern, bevor es sich wieder in mir aufstaut. Sei es, wenn es um die Arbeit geht oder private Situationen.

seit dem Coaching traue ich mir neue Dinge zu und habe es „gewagt“ allein in einen Kurzurlaub zu fahren. Was früher für mich nie in Frage gekommen wäre.

Ich kann Frau Bräuer von ganzem Herzen weiterempfehlen. Sie hat auch mich, die das Thema immer belächelt hat, davon überzeugt, dass Coaching so eine große Bereicherung ist.

durch Frau Bräuers einfühlsame Art, hatte ich zu keiner Zeit irgendwelche „Hemmungen“ über ein Thema zu sprechen. Frau Bräuer hat die Termine immer abwechslungsreich vorbereitet aber dennoch immer Platz gelassen für aktuelle Themen, die mir auf der Seele lagen.

1,0

Gesamtnote

1

Behandlung

1

Aufklärung

1

Vertrauensverhältnis

1

Genommene Zeit

1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1

Wartezeit Termin

1

Wartezeit Praxis

1

Parkmöglichkeiten

Referenzen Claudia Bräuer 2
Referenzen Claudia Bräuer 3
Referenzen Claudia Bräuer 4
Referenzen Claudia Bräuer 5
Referenzen Claudia Bräuer 6
Referenzen Claudia Bräuer 7
Referenzen Claudia Bräuer 8
Referenzen Claudia Bräuer 9
Referenzen Claudia Bräuer 10

Alle meine Klienten, ob in der Heilpraxis zur Therapie oder im Coaching, bekommen von mir mein ganzheitliches Dankbarkeits- und Erfolgstagebuch geschenkt (je nach Verfügbarkeit). 

Zu mir kommen nur Klienten, die aktiv an sich selbst arbeiten möchten, um ihr Ziel zu erreichen. Und der Fokus auf gewisse Einstellungen und Lebensbereiche ist dazu wichtig.

Die Wahrnehmung im Kopf verändert alles

Guten Tag, Mein Name ist Martin Müller, ich komme aus Ostfriesland von der Nordsee in Norden bin 40 Jahre alt und von Beruf Sozialpädagoge und arbeite in einem Betreuten Wohnen, wo ich psychisch gehandicapte in ihrem Alltag begleite.

Seit Geburt habe ich eine rechtsseitige spastische Hemiparese mit leichtem Redeflusshandicap.

Zu Beginn der Corona Pandemie im März 2020 fiel ich in ein Loch, die sozialen Kontakte fehlten mir, die Freizeitgestaltung einerseits die Aktivitäten in der Kirche und das Tischtennisspielen im Sportverein anderseits fielen weg, diese Zeit war für mich extrem belastend. Ich zog mich mehr und mehr zurück, Treffen mit Freunden sagte ich ab, fühlte mich nur noch nutzlos und total überflüssig, ich war meiner selbst überdrüssig, hatte überhaupt keine Lust, wirkte ängstlich, befand mich in einer Phase des Stillstands, der Orientierungslosigkeit, der inneren Leere.

Auch bei der Arbeit spürte ich immer nur noch Druck, ich schlief nachts sehr schlecht, hatte keine Kraft und keine Energie mehr, stotterte mehr, fühlte mich überhaupt nicht mehr wohl.

Fast immer hatte ich andere sei es meine Klienten oder Freunde und Bekannte bei ihren Ängsten und Sorgen unterstützt. Nun merkte ich, dass ich selbst professionelle Hilfe brauchte.

Im Internet suchte ich nach Lösungsmöglichkeiten, dort fand ich die Adresse von Claudia Bräuer, Inhaberin einer Heilpraxis, Heilhypnose, Methoden für Gesundheit aus Heimerzheim im Vorgebirge.

Ich nahm Kontakt zu ihr und wir kommunizierten sehr oft via Soziale Medien miteinander.

Von Anfang an beeindruckte mich ihre empathische, geduldige und ruhige Art. Eine enge, vertraute Arbeitsbeziehung entwickelte sich zwischen Claudia Bräuer und mir.

So ließ ich mich darauf ein, dass Claudia Bräuer mich per Video Chat über Red Medical, eine Internet Plattform begleitet. Das klappt online auch gut.

Nach den Coachings mit Claudia Bräuer fühle ich mich ruhiger, ausgeglichener, gelassener, ich kann mit Claudia Bräuer über alles offen reden, mein Ballast, der mir sehr zu schaffen gemacht hat, löst sich mehr und mehr auf. Von Claudia Bräuer habe ich Methoden kennen gelernt, die mich weiter voranbringen und vieles lockerer und leichter zu sehen. (zum Beispiel Entspannungsreisen oder das Führen eines Erfolgs- und Dankbarkeitstagebuchs).

Ich bin Claudia Bräuer für ihre bisherige Arbeit mit mir extrem dankbar, da es mir durch die Coachings mit ihr schon viel besser geht.

Aus diesem Grund kann ich Claudia Bräuer als Mentalcoach weiterempfehlen und ich freue mich darauf, noch viele Methoden und Verfahren von ihr kennenzulernen.
Martin Müller
Claudia wirkt auf mich wie eine heitere und ausgeglichene Person. Ihre freundliche und engagierte Art, auf Menschen zuzugehen bewirkte, dass sie mir auf Anhieb sehr vertraut war. Sie hat die Übungen hervorragend angeleitet, verständlich kommuniziert, sodass ich alles mit Leichtigkeit aufnehmen konnte und verstanden habe.
Melanie Dorn

2008 bis 2009 habe ich meine erste Lebensberater-Ausbildung absolviert, dann ganz viele Seminare besucht, weitere Coaching Ausbildungen folgten 2018 und 2019 absolvierte ich den NLP Practitioner und 2021 den NLP Master Practitioner nach Dr. Richard Bandler. Hier leitete ich Gruppen an, hielt Vorträge, wo ich neue Formate vorstellte und einen Vortrag vor 50 Menschen, den Du Dir bei Interesse ansehen kannst.
Formate sind Übungen, die wenige Minuten dauern und sehr effektiv sein können, um einiges zu transformieren.

Neugierig? Schreib oder ruf mich gerne an!  

Nach oben scrollen